Skip to content Skip to footer

Kinder / Familien

Wie hier im Mutterhausgarten in Salzkotten haben in den Ferien Kinder an drei Terminen die Möglichkeit, an spannenden Ferienaktionen des Geistlichen Zentrums Franziskus teilzunehmen. Foto: privat

Ferienangebote für Kinder

War das schön! Das darf im nächten Jahr wiederholt werden! Hier Fotos davon:

Familienaktionen

Um einen Kostenbeitrag von 5€ je Kind und Termin wird gebeten.

Anmeldung bis jeweils 5 Tage vor der Veranstaltung unter: Tel.: 05258 988 772 oder gzfranziskus@fcjm.de

11.03.2023 – 10:00 – 12:15 Uhr – Josef, was baust Du? – für Groß-Väter und Kinder ab 8 Jahre

Vom heiligen Josef erfahren wir leider sehr wenig aus der Bibel, dabei wäre es so spannend mehr aus der Familiengeschichte Jesu auf der Erde zu erfahren. Was er wohl alles von Josef gelernt hat. Im Garten der Franziskanerinnen gibt es eine Figur des Heiligen die ihn als
Handwerker zeigt, neben ihn steht der „kleine“ Jesus.
Ob Jesus wohl wirklich viel über das Arbeiten mit Holz gelernt hat? Was wissen wir überhaupt vom hl. Josef und ob er wirklich Zimmermann war? Wir erfahren jedenfalls viel über Holz, arbeiten  gemeinsam damit und werden Holz zum Klingen bringen.

05.04.2023 – 10:00 – 12:15 Uhr, evtl. auch 15:00 -17:30 Uhr –Gemeinsam am Tisch – die Geschichte rund um Ostern – für Familien mit Kindern ab 6 Jahre
Wie das wohl war, gemeinsam mit Jesus an einem Tisch zu sitzen, in den Garten zu gehen, obwohl die Jünger anscheinend so müde waren, und das Kreuz zu tragen, war sicherlich ganz schrecklich schwer. Geschichten, die man hört, und dabei durch das Legen eines gemeinsamen Bildes kann man besser be“greifen“. Daher laden wir ein, die Geschichte „rund um Ostern“ mit einer Legearbeit nach Kett vielleicht etwas besser verstehen zu können.

Kommunionkinder 2019

Angebote für Kommuniongruppen – Wir freuen uns auf Euch!

1. Der heilige Franziskus
Habt Ihr schon einmal vom heiligen Franziskus gehört? Er war ein ganz besonderer Typ. Einer, der aus seinem Leben ausgestiegen ist, vieles verschenkt hat und die Erde mit all ihren Lebewesen sehr geliebt hat. Bei einem Besuch im Mutterhaus der Franziskanerinnen erfahrt Ihr nicht nur etwas über sein Leben, sondern auch warum ihm immer noch Menschen in seinem Lebensstil folgen. Wir Schwestern erzählen von unserem Leben im Kloster, beantworten Eure Fragen und zeigen Euch, wie und wo wir leben. Mit Spaß und Spiel entdecken wir den hl. Franziskus und alle Elemente der Schöpfung. Und sein berühmtes Lied werden wir zum Klingen bringen.

2. Jesus und Wir
Im Garten der Franziskanerinnen gibt es viel zu entdecken. Doch warum stehen dort Figuren aus Stein? Kann man aus „dem Buch der Bücher“, der Bibel, etwas über sie erfahren? Treffen wir uns mit Maria, Josef und den Anderen im Garten und hören mal, wie Jesus auf unserer Erde gelebt hat, was ihm wichtig war und was das mit unserem Leben zu tun hat. Bei Tageslicht oder auch zu besonderen Zeiten auch als Nachtwanderung mit Taschenlampe möglich. Wetterfeste Schuhe und Kleidung mitbringen! – Alternativ können Familien auch eine Schnitzeljagd durch den Klostergarten machen, viele spannende Dinge entdecken und Rätselfragen beantworten. Sprechen Sie uns an!

3. Wie heißt Du?
Wie oft am Tag werden wir mit unserem Namen gerufen? Doch ist es „nur“ unser Name? Steht er auch für einen Wunsch, den unsere Eltern uns mit auf dem Lebensweg geben wollten? Woher kommt der Name und habe ich auch einen „Namenstag“? Bitte bei der Anmeldung den Namen und falls bekannt den Namenstag angeben.

Sie haben Interesse, mit einer Gruppe von Kommunion- und Grundschulkindern zu kommen? Nehmen Sie gerne zu uns Kontakt auf!

Infos & Anmeldung: gzfranziskus@fcjm.de, Tel: 05258 988 772